Login to MUP Keutz TVNEWS

Leerzeichen und kopierte Passwörter können zu Fehlern führen

Passwort vergessen

News-Nr:

Status:

Schwerer Verkehrsunfall im Frankfurter Ostend

PKW prallt frontal gegen Baum - Fahrzeuglenker wird reanimationspflichtig in ein Krankenhaus gebracht

Gegen 22:15 Uhr kam es im Frankfurter Ostend, auf der Hanauer Landstraße zu einem schweren Verkehrsunfall.
Aus bislang ungeklärten Gründen, prallte ein ca. 50-Jähriger Autofahrer mit seinem PKW frontal gegen einen Baum.
Dabei wurde er schwer verletzt, in seinem PKW eingeschlossen und musste von der Feuerwehr und dem Rettungsdienst aus seinem PKW befreit werden.
Unter Reanimation kam er in ein Frankfurter Krankenhaus.
Zur Klärung des Unfalles, wurde ein Unfallgutachter hinzugezogen.
Durch den Unfall wurde ebenfalls die Straßenbahnlinie 11 Richtung Höchst blockiert, sodass ca. 3 Stunden keine Straßenbahn fahren konnte.
Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quellen

    Hessen, Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt - Ostend
    01.12.2019, 22:15
    Alexander Keutz
    Alexander Keutz
    Verkehrsunfall,Baum,Frankfurt_am_Main,Ostend
    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
    Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

    Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung