Login to MUP Keutz TVNEWS

Leerzeichen und kopierte Passwörter können zu Fehlern führen

Passwort vergessen

News-Nr:

Status:

INFOUPDATE — Tödlicher Unfall auf der A5

Motorradfahrer verstirbt noch an der Unfallstelle

Am Dienstag (13.08.) wurde gegen 23.30 Uhr der Polizeiautobahnstation Südhessen ein Verkehrsunfall auf der BAB 5, zwischen der Anschlussstelle Seeheim-Jugenheim und der Anschlussstelle Zwingenberg gemeldet. Eine 30-Jähriger aus Mannheim befuhr mit seinem Motorrad die linke Fahrspur der BAB A 5 von Darmstadt kommend in Fahrtrichtung Mannheim. Kurz vor der Anschlussstelle Zwingenberg wechselte der Motorradfahrer von der linken auf die rechte Fahrspur und fuhr aus unbekannten Gründen auf den Pkw einer 25-jährigen aus Zwingenberg auf. Durch den Zusammenstoß kam der Motorradfahrer zu Fall und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock und wurde zur medizinischer Versorgung ins Klinikum nach Darmstadt verbracht.

 

Der Schaden an den Fahrzeugen und der Verkehrseinrichtung wird von der Polizei auf ca. 30.000 Euro beziffert. Für die Versorgung der Verletzten waren Rettungswagen und Notfallseelsorge vor Ort. Zur Ermittlung des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger eingeschaltet, die beteiligten Fahrzeuge wurden sichergestellt. Durch die Maßnahmen an der Unfallstelle, sowie die Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen, die BAB A 5 war für ca. 3,5 Stunden voll gesperrt.

Quellen

    Hessen, Landkreis Darmstadt-Dieburg, A5 bei Alsbach-Hähnlein
    14.08.2019, 23:30
    Lili Lins
    Alexander Keutz
    Tödlich,Motorrad,Verkehrsunfall,Autobahn,5,Alsbach-Hähnlein
    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
    Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

    Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung