Login to MUP Keutz TVNEWS

Leerzeichen und kopierte Passwörter können zu Fehlern führen

Passwort vergessen

News-Nr:

Status:

FOTOUPDATE: LKW nach Unfall in zwei Teile zerissen

Führerhaus wird abgetrennt und gerät in Brand

Heute gegen ca. 09:15 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 3 in Richtung Frankfurt in Höhe Seligenstadt. Aus bislang ungeklärter Ursache raste ein LKW einem anderen LKW rein. Das Führerhaus wurde abgetrennt, mehrere Meter zur Seite geschleudert und geriet in Brand.
Der Fahrer wurde schwerverletzt, der andere LKW-Fahrer erlitte leichte Verletzungen. Derzeit ist die Strecke voll gesperrt. Nach Angaben des Abschleppers gegenüber Keutz TV-NEWS, wird ein mobiler Kran benötigt, die Bergungsmaßnahmen dauern noch ca. 4 Stunden. Der Verkehr wird derzeit vom Stauende rückwärts geleitet, dort kommt es aber zu Verzögerungen aufgrund des Verhaltens der PKW-Fahrer, die sich gegenseitig blockieren.

 

Quellen

    Hessen, Landkreis Offenbach, Seligenstadt
    04.07.2019, 08:50
    Skander Essadi
    Skander Essadi
    Verkehrsunfall
    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
    Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

    Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung