Login to MUP Keutz TVNEWS

Leerzeichen und kopierte Passwörter können zu Fehlern führen

Passwort vergessen

News-Nr:

Status:

Mähdrescher setzt Feld in Brand

2.000m² brennen - Feuerwehr bei sommerlichen Temperaturen an der Belastungsgrenze

Bei Feldarbeiten zwischen Erfelden und Leeheim wurde ein Brand beim abernten, vermutlich durch einen heißgelaufenen Mähdrescher, ausgelöst. 2000m² sind dabei in Brand geraten. Die Feuerwehren aus Lehheim und Erfelden rückten mit insgesamt 4 Löschfahrzeugen an.

Es bestand die Gefahr, dass das Feuer auch auf das angrenzende Wohngebiet überschlug, dies konnte jedoch durch den schnellen Einsatz der Feuerwehren verhindert werden.

Aufgrund des heißen Sommers und der brütenden Hitze weist die Feuerwehr alle Bürger noch einmal daraufhin, keine brennenden Gegenstände, so wie Glas wegzuwerfen, offenes Feuer als auch Grillen an nicht erlaubten Orten zu vermeiden.

Quellen

    Hessen, Landkreis Groß-Gerau,
    29.06.2019, 12:45
    Alexander Keutz
    Reiner Kolsen
    Brand,Acker,Feld,Hitze,Mähdrescher
    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
    Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

    Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung