Login to MUP Keutz TVNEWS

Passwort vergessen
Login

Angebot 2018-127

Final

Dramatischer Wohnungsbrand in Stockstadt
2 Personen aus Wohnung gerettet, 6 Verletzte

16.12.2018    07:30    Sven Brutscher    Skander Essadi
Bayern   Landkreis Aschaffenburg   Stockstadt am Main
Wohnungsbrand

Heute am frühen morgen, gegen 06:30 Uhr, wurde die Feuerwehr Stockstadt zu einem Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr, in die Hauptstraße in Stockstadt am Main alarmiert.

Vor Ort fand die Feuerwehr ein dramatisches Bild vor. Auf der Straße vor dem Gebäude lagen 2 Personen und im 1.OG schlugen die Flammen aus dem Fenster.

Zunächst wurden 2 Kinder in der Brandwohnung vermisst. Die Feuerwehr ging mit 5 Trupps zur Menschenrettung vor. Es konnten 2 Personen aus der Brandwohnung gerettet werden. Das es sich dabei um 2 Kinder handelt, konnte nicht bestätigt werden. Ebenfalls wurde die Brandbekämpfung vorgenommen, mit unterstützung von 2 Drehleitern.

Bei den 2 Personen auf der Straße handelte es sich um Ersthelfer, welche sich bei dem Versuch zu Helfen, Rauchgasvergiftungen und einen Kreislaufzusammenbruch zu zogen.

Bei den 6 Verletzten handelte es sich um 2 schwerverletzte und 4 leichtverletzte. Darunter war ein Feuerwehrmann, welcher sich aufgrund von Kreislaufproblemen in rettungsdiesnstliche Behandlung gab.

Für die Dauer der Rettungsarbeiten musste die in der Nähe verlaufende Bahnlinie Aschaffenburg-Darmstadt gesperrt werden. Der Notfallmanager der Bahn war vor Ort.

Während des laufenden Einsatzes setzte starker Schneefall ein, was die Rettungsarbeiten zusätzlich erschwerte.

Vor Ort waren ca. 130 Kräfte der Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Darunter waren 1 Rettungshubschrauber, 7 RTW, 3 NEF und OLRD sowie der Werkfeuerwehr Sappi.

Für die Feuerwehr Stockstadt war dies der zweite Großeinsatz innerhalb 96h.

 

Quellen

    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/ejYqFaKIGBTBpPF.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/0MOnlk50cypmXue.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/AKDJnuWjDZSCl7o.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/fs6UUThBpvwK662.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/5Sv4e9N0uHxUpgD.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/6TnT2g7UMItR132.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/XO6bPLmVjOEcO6w.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/tNdQ7yee9sGHmVU.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/Tnl5zF7f3Nvbe1N.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/I9xF9PTnfllNsBy.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/QekpI9MsyajjQp5.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/xtSIpYydwlanKUY.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/wkK0KsKqDi5Gt3i.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/2YvzGOgyZasSdOd.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/Y74HArXlJsdd0Vw.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/WBT3rSvwOso2yV7.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/L8gpb4RbtcDBh6J.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/w2nZ7TUQsPygotQ.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/5zh8kiukNsbe78H.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/4mVsJoeAGYr4cTI.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/aVRZUX6sYulI1w3.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/l8C1A1AlKGBwtVl.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/nUTw5D9Qy6MaPiH.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/0QKtDOztHfhMSU2.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/uk0fsouLrGHeOom.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/nIyQpWdbn9UB2Ee.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/QMWX1BvC8NlTQxn.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/DAIxTjzFgtUwhYD.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/rNISR8hnHFrtISN.jpg
    • /data_storage/2018/2fe1948afdac10d6c727c/fWNt9AMQtnRQuQ0.jpg